Hab‘ mich wohl verliebt.
Home Allgemein Hab‘ mich wohl verliebt.

Hab‘ mich wohl verliebt.

by admin

Süße Zwanzig war ich, als ich mein erstes Auto, einen alten Alfa Romeo 147 bis unters Dach vollgeladen habe und zur Schlüsselübergabe nach Norddeutschland gefahren bin. Daran kann ich mich erinnern, als wäre es letzte Woche gewesen. Ich war so aufgeregt und vorfreudig.

Eine lange Überlegung gab es nie, es war klar: ich möchte nun Studieren, geht halt nun mal nicht überall, wenn man sich, wie ich damals, so festlegt.

Gestrandet kurz vor den Toren Hamburgs im schönen Lüneburg hatte ich so 3 Jahre lang die Möglichkeit, die Großstadt-Luft zu schnuppern, aber in der Kleinstadt zu leben. Ziemlich schnell wollte grossstadtklein aber lieber Groß- statt Kleinstadt und es war um mich geschehen. Seit meiner ersten Begegnung mit Hamburg ist der Zauber geblieben.

Nun gut 7 Jahre später wohne ich seit über 2 Jahren mit Nala in meiner gemütlichen & kleinen, dafür dennoch teuren Wohnung mitten im Zentrum zwischen Michel und Baumwall. Dass es hier oft regnet, stört mich an den Tagen selbst schon, im Allgemeinen jedoch gar nicht. Wusstest du übrigens, dass München ohnehin mehr Regentage als Hamburg hat? Verrückt! Ich mag die Norddeutschen & ihre Art. So ehrlich. Herzlicher, als man es ihnen südlich der Elbe nachsagt. Ich mag das angenehme Understatement, das hier gelebt wird wie nirgendwo sonst. Ich mag die vielen Kleinigkeiten, das Franzbrötchen, den Akkordeonspieler am Hafen, den Sand unter den Füßen bei Pizza am Elbstrand, die Brücken, den Hafen, die U3.

Du lernst manchmal Menschen kennen, und was sie dir geben, ist ein Gefühl von langjähriger Vertrautheit. Verstellst Dich nicht, bist, wer du bist – und fühlst dich damit wohl. Teilst vieles, über Jahre hinweg. Aber langweilig wird dir davon nie! Immer wieder entdeckst du spannende Seiten, die du nicht kanntest. Du siehst Veränderung – und magst sie, heißt sie willkommen, denn was den altbekannten Charme, den, den du so liebst, ausmacht – das bleibt beständig.

„Hamburg, ich kann dich gut leiden!“ – norddeutsch für „Ich liebe Dich.“


Dieses Video ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Elbreederei Abicht entstanden. Film & Cut sind aus der wundervollen Mache von Herrn Holzner.

könnte auch interessant sein

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. fine for me Read More